Was ist Empowerment Coaching?

Empowerment. Schon wieder so ein neumodisches Wort in der Coachingbranche? Was macht man im Empowerment Coaching? Wie unterscheidet sich Empowerment Coaching von anderen Coachings? Was kannst du erwarten? Wann ist es sinnvoll, ein Empowerment Coaching zu machen? Diese und viele andere Fragen mehr werden immer wieder an mich herangetragen. Meine Antworten, meine Auffassung zu Empowerment Coaching und wie ich es lebe, findest du hier:

Was bedeutet Empowerment und wie passt das mit Coaching zusammen?

Empowerment bedeutet übersetzt ganz einfach: Ermächtigung. Im Coaching-Kontext spricht man daher von Selbstermächtigung oder auch Selbstkompetenz. Im Endeffekt geht es darum, Menschen zu unterstützen, für sich selbst einzustehen und ihr Leben in ihrem Sinne zu gestalten.

In einem gemeinsamen Prozess soll das Selbstvertrauen der Menschen aufgebaut werden, damit sie ihre Interessen vertreten können. Dabei geht es vor allem darum, die vorhandenen Potenziale zu stärken, damit sie in der Lage sind, Veränderungen in ihrem Sinne anzustoßen.

Das ist eine ziemlich technische Beschreibung, daher würde ich das gerne etwas ausführen, okay?

Wann macht Empowerment Coaching Sinn?

Wer bin ich? Was will ich eigentlich? Wo will ich hin? Was will ich bewirken? Wie kann ich mein Leben sinnerfüllt gestalten?

Unsere Welt dreht sich immer schneller. Die Leistungsgesellschaft fordert immer mehr ihren Tribut und immer mehr Menschen verlieren sich selbst aus den Augen. Es ist wie ein Sog, in den man hineingezogen wird und sich schwer wieder daraus befreien kann. 

Eigentlich ist man ja ganz zufrieden – und doch gibt es da so ein Gefühl, dass man neben der Spur läuft. 

Die Arbeit ist ja ganz nett – und doch ist man gelangweilt und fragt sich, wofür man das alles eigentlich macht. 

Es soll sich was im Leben verändern – aber so richtig gegriffen bekommt man es noch nicht.

Und dann ist da ja noch der Alltag, der auch irgendwie bewältigt werden möchte. Die Welt und unsere Gesellschaft wird immer komplexer und es wird immer schwieriger, bei sich zu bleiben und sich für sich selbst zurechtzufinden.

Empowerment Coaching unterstützt dich genau hier, in diesem Prozess: Es schafft Klarheit über deine eigenen Visionen und Ziele. Es hilft dir dabei, deine eigenen Stärken und Fähigkeiten auszubauen und dein Selbstvertrauen aufzubauen, um deine eigene Zukunft in die Hand zu nehmen und sie sinnerfüllt zu gestalten. 

Was macht man im Empowerment Coaching?

Wenn du wissen möchtest, wer du bist, was du willst, wo es für dich hingehen soll… Dann ist das ein Prozess. Du wirst nicht morgen aufwachen und deine Antworten auf diese Fragen haben. Sorry, wenn ich dir das so sage.

Diese Selbstermächtigung ist ein Prozess, in dem du anfängst, dich selbst besser kennenzulernen. Wo liegen deine Stärken und Fähigkeiten? Welche Stolpersteine liegen dir gerne im Weg? Was macht dir Bodennebel im Kopf? Warum springen immer wieder deine Gedankenkreisel an? Wovon träumst du wirklich? Was willst du bewirken? 

Im Endeffekt geht es darum, dein Selbst.Bewusst.Sein aufzubauen, damit du dein Leben in deinem Sinne ganz bewusst gestalten kannst.  

Es geht darum, dein Selbstvertrauen aufzubauen, damit du den Mut findest, deinen ganz individuellen Weg zu gehen – egal was außen rum passiert. Damit du deine PS auf die Straße bringst und Nägel mit Köpfen machen kannst.

Du wirst gebraucht.

Wie geht man im Empowerment Coaching vor?

Im Empowerment Coaching geht es um dich. Deine Selbstermächtigung. Dein Selbstvertrauen. Dein Selbst.Bewusst.Sein.

Ein erster Schritt wird immer sein, Klarheit zu schaffen. Wo stehst du im Moment? Was macht dich aus? Wo sind deine Stärken und Fähigkeiten? Wovon träumst du? … Und nein, dabei geht es nicht um logische Überlegungen, sondern hier geht es um das, was dich im Innersten bewegt, damit du dich mit deinen tiefsten Werten und Überzeugungen verbinden und diese auch tatsächlich leben kannst.

Im nächsten Schritt wird es darum gehen, dass du auch wirklich den Mut findest, in deine Persönlichkeit hineinzuwachsen, deine Flügel auszubreiten und zu fliegen. Dazu ist es sinnvoll, Ängste und Blockaden zu lösen, Selbstzweifel loszulassen und Unsicherheiten zu überwinden.

Gleichzeitig geht es darum, dein Selbstvertrauen aufzubauen. Dazu braucht es ein positives Selbstbild, damit du innere Stärke gewinnst, dich in deinem Herzen verankerst und deine Persönlichkeit zum Ausdruck bringst.

Fast von selbst wird sich damit dein Leben mit Bedeutung füllen. Denn du wirst anfangen, dich von deinem inneren Ruf leiten zu lassen. Du wirst deine Leidenschaften finden und deinem ganz individuellen Lebensentwurf folgen. Auch wenn er nicht unbedingt logisch ist oder wie im Bilderbuch verläuft.

Am Schluss wird es darum gehen, klare Schritte zu gehen. Diese wirst du aus deiner Vision, die du dir erarbeitet hast, ableiten können und in konkrete Handlungen in deinem Alltag umsetzen. Es wird klar werden, wie du welche Entscheidung triffst. Was Raum in deinem Leben bekommen darf und was zukünftig draußen bleibt. Du wirst Orientierung haben, wo es beruflich hingehen darf und wie du deine Zukunft gestalten magst.

Was hat man von Empowerment Coaching?

Im Empowerment Coaching geht es nicht unbedingt darum, ein konkretes Problem zu lösen. Empowerment Coaching ist mehr als das. Dadurch dass du dich selbst findest und kennenlernst, verankerst du dich ganz tief in deinem Herzen und dem, was dir wirklich wichtig ist.

Empowerment Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe.

Wenn der Alltag dann mal stürmisch wird oder du wirklich vor großen Herausforderungen stehst, hast du das Handwerkszeug, das Selbstbewusstsein und auch das Selbstvertrauen geschaffen, um deine Probleme für dich lösen zu können.

Werden sie deshalb einfacher zu bewältigen? Das kann ich dir nicht zusagen. Aber du selbst bist viel besser verwurzelt, sodass dich der Sturm des Lebens vielleicht durchschüttelt, aber nicht aus der Bahn schmeißen wird.

Das Empowerment Coaching wird dir helfen, dich in dieser komplexen Welt besser zurechtzufinden und deine eigenen Ziele und Träume zu verwirklichen, indem du deine eigenen Stärken und Fähigkeiten verfolgst und komplett in deine großartige Persönlichkeit hineinwächst. 

Du kannst einen Unterschied machen hier in dieser Welt.

Was ist der Unterschied zu anderen Coachings??

Im “normalen” Coaching geht es meistens hauptsächlich darum, dass du selbst deine Lösungen entwickelst und der Coach dich dabei begleitet und dir Hilfestellung gibt, deinen Weg auch zu finden.

Der Unterschied vom Empowerment Coaching liegt darin, dass es nicht vornehmlich darum geht, ein Problem oder eine Herausforderung zu lösen. Es geht auch nicht darum, jemand zu werden.

Das Empowerment Coaching macht dich mit dir selbst bekannt. Mit deinen Träumen. Deinen Visionen. Deinen Stärken. Deinen Fähigkeiten. Deinen Unsicherheiten. Deinen Ängsten und Blockaden. Deinem Mut. Deiner Klarheit. Deinem inneren Kompass. 

Es liefert dir damit eine fundierte Basis, um später einfacher Lösungen für Probleme und Herausforderungen zu finden. Sobald du dich selbst kennst, kannst du viel einfacher und schneller Entscheidungen in deinem Sinne treffen.

danielapolenz-coaching-mentoring-nicischwab-92-04-01

HerzensGrüße

Daniela

Hast du Fragen? Magst du etwas mit mir teilen?

Ich freue mich, wenn ich von dir höre.

COACHING FÜR FRAUEN DIE SICH SELBST WIEDER FINDEN WOLLEN

HerzensPost

HerzensPost

Die HerzensPost wird dir helfen, wieder mehr Zugang zu dir selbst zu bekommen, ohne dass du dich dafür auf die Couch legen musst.

Liebevoll. Wertschätzend. Aus dem Alltag. Von Frau zu Frau.

Freu dich auf Impulse rund um deine Veränderung, Selbstfindung und innere Balance. Fühle. Spüre. Lebe, wer du bist.

Klingt gut? Ich freue mich, wenn ich von dir höre.

In kürze bekommst du eine E-Mail, in der du deine Anmeldung zur HerzensPost bestätigen darfst.