Meine To-Want-Liste für das zweite Quartal 2024

Eine To-Want-Liste fühlt sich um so vieles besser an als eine To-Do-Liste. Auf meine To-Want-Liste kommen 3 Hauptziele, die im Fokus stehen und die absolute Priorität No.1 bei mir haben.

All die anderen Dinge sind Dinge, die ich gerne auch noch erleben, machen oder umsetzen möchte, die aber passieren dürfen, wenn es einfach passt. Wenn nicht, ist das dann auch nicht schlimm.

Und der Clou an der Sache: Ich plane das nicht für das komplette Jahr, sondern für die nächsten 12 Wochen. Das ist ein Zeithorizont, den man gut überblicken kann. Die Ziele sind in dieser Zeit gut umsetzbar. Und: ich verliere sie nicht aus den Augen.

Es tut so gut, sich regelmäßig hinzusetzen und sich selbst zu würdigen, was man alles geschafft hat. Aus meiner To-Want-Liste für das erste Quartal 2024 habe ich 12 von 28 Dingen geschafft. Und es tut so gut, diese Haken an Sachen zu setzen und gleichzeitig ist es völlig okay, wenn noch einige Punkte offen sind.

Etwas in dir kommt zum Klingen und du hast auch Lust, To-Do-Listen mit To-Want-Listen zu tauschen? In meinem Workbook-Bundle ME Time findest du verschiedene Schritt-für-Schritt-Anleitungen dafür. Folgende Dinge möchte ich bis zum 31.6.2024 erreichen, erleben und schaffen:

  1. Glasklare Positionierung, damit meine Frauen wissen, was sie bei mir bekommen, was meine unique Methode ist und wer bei mir richtig ist (und wer nicht).
  2. Jede Woche einen Qualitäts-Zeit-Abend mit meinem Mann haben.
  3. Meinen Körper achten und pflegen, indem ich nach 20 Uhr keinen Zucker mehr esse und das Einkaufen unter der Woche mit dem Rad erledige.
  4. Mein Messaging überarbeiten.
  5. Meine Online-Kurse so überarbeiten, dass sie als Selbstlernkurse angeboten werden können
  6. Einen Workshop für Frauen anbieten, die aus dem Funktionieren aussteigen wollen
  7. Porto und Umgebung erkunden.
  8. 3 größere Fahrradtouren unternehmen.
  9. Mit 10 Frauen die WomenCircle Reihe InspireHER starten.
  10. Den Keller ausmisten.
  11. Ein Wochenende mit dem Wohnmobil wegfahren.
  12. Meinen Kleiderschrank ausmisten
  13. Einen neuen Menschen kennenlernen.
  14. Einen Raum für “In Person”-Termine finden.
  15. VIP-Days anbieten.
  16. Alle Vorsorgeuntersuchungen ausmachen.
  17. Mir selbst etwas schenken, wenn ich meine Umsatzziele erreiche.
  18. Einen I-Phone-Fotokurs machen.
  19. Mich weiterhin jede Woche mit mindestens einer Freundin treffen.
  20. Einen Wellness-Urlaub für mich alleine planen.

Ich bin mir noch nicht sicher, ob diese Liste wirklich vollständig ist und behalte mir vor, sie im Laufe der nächsten Wochen noch zu ergänzen.

Wie ist das bei dir? Was möchtest du gerne bis zum 31. Juni 2024 erreichen, erleben oder schaffen? Lass es mich gerne wissen und schreibs mir in die Kommentare.

Eine glasklare Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du dir selbst deine To-Want-Liste simpel, aber effektiv gestalten kannst, findest du in meinem Workbook-Bundle ME Time. Außerdem bekommst du einen Fahrplan, wie du Zeit für dich in deinem Kalender schaffst und für dich selbst anerkennst und feierst, was du Monat für Monat leistest.

Wenn du Lust hast, für dich selbst eine simple, aber wirkungsvolle Routine für mehr Zeit für dich und deine Bedürfnisse zu schaffen, dann schau hier gleich mal rein >>> [Workbook-Bundle] ME Time.

HerzensGrüße

Daniela

Hast du Fragen? Magst du etwas mit mir teilen?

Ich freue mich, wenn ich von dir höre.

HerzensGrüße

Daniela

COACHING FÜR FRAUEN DIE SICH
SELBST WIEDER FINDEN WOLLEN

Hast du Fragen? Magst du etwas mit mir teilen?

Ich freue mich, wenn ich von dir höre.

HerzensGrüße

Daniela

COACHING FÜR FRAUEN DIE SICH SELBST WIEDER FINDEN WOLLEN

Weitere Beiträge

Mein Februar 2024: Laut und leise.

Mein Februar 2024: Laut und leise.

Mein Februar 2024: Laut und leise. Sich bewusst damit auseinanderzusetzen, unter welchen Stern man das Jahr setzen möchte, kann so kraftvoll sein und dem täglichen Erleben tatsächlich einen neuen Drive geben. Ich liebe mein Jahresmotto und freue mich, welche...

mehr lesen